Fit genug für
Weiss-Rot-Weiss?

Eine Kampagne für «Bergwandern - aber sicher»

Wie verhalte ich mich richtig?

2008 09 05Engelberg5

Mutterkühe & Herdenschutzhunde

Im Downloadbereich "Kontrolle" (rechts) des Bergwander-Checks PEAK finden sich Tipps und Hinweise zum Umgang mit Mutterkühen und Herdenschutzhunden.

Bergwander-Check PEAK

DSC2

Bergwandern, aber sicher

Es ist Wanderwetter.
Der Berg ruft.
Doch halt!
Machen Sie zu Ihrer Sicherheit erst den Bergwander-Check.

  • Adolf Ogi

    Alt-Bundesrat
    Foto OgiKandersteg 2

    Man muss Ziele haben, man muss aber auch verzichten können – gerade im Alter.

  • Kurt Aeschbacher

    Moderator
    Aeschbi

    Bevor ich für eine längere Wanderung von unserem Chalet im Sertig losziehe, werfe ich immer einen Blick auf die Wettervorhersage. Und weil man der auch nicht immer trauen kann, gehört ein Regenschutz genauso in den Rucksack wie eine Flasche Wasser.

  • Michael Roschi

    Geschäftsführer Schweizer Wanderwege
    MichaelRoschi4

    Wer sich an den Bergwander-Check hält, kann sich auf viele vergnügte und unfallfreie Erlebnisse in den Bergen freuen.

  • Brigitte Buhmann

    Direktorin bfu
    087DSC3

    Wer mit Voraussicht wandert, wandert nicht nur sicher, sondern auch mit viel Lust und Freude!